Motorradsegnung 2010

 

Erstmals musste in diesem Jahr wegen Starkregens der Gottesdienst zur Motorradsegnung in die katholische Kirche in Velden verlegt werden. Mit rund 400 Gästen war die Kirche bis auf den letzten Platz gefüllt. Begleitet wurde der Gottesdienst, der von Dekan Pfarrer Huber in gewohnt humorvoller Art gestaltet wurde, vom fantastischen Veldener Tabita-Chor.

 

Nach dem Gottesdienst ließen sich bei zwischenzeitlich trockener Witterung rund 30 Motorradfahrer und -beifahrer den Segen für sich und ihre Motorräder geben.

 

Allen, die zur Gestaltung des Gottesdienstes und der anschließenden Segnung beitragen haben - vor allen Dingen den Bikern, die trotz Regen keinen Weg gescheut haben - gilt unser herzlicher Dank!

Anfahrt und Aufstellung der Motorräder vor der Kirche, Foto: HA
In der kath. Kirche Velden, Foto: HA
Segnung der Motorräder, Foto: HA
Dekan Pfarrer Huber nach der Motorradsegnung auf dem Weg zum traditionellen Korso zur Wiesn, Foto: HA

 

Bildergalerie von der Motorradsegnung 2010